Logo Gefi Mini:

Nav Aktuell:
Nav Termine:
Nav Aks:
Nav Kontakte:
Nav Gleichstellung:
Nav Frau Mütze:
Nav Kaleidoskop:
Nav Links:
Nav Wir:
Nav Mail:





 



Bild Top Gleichstellung:

Informationen zur Arbeit der Gleichstellungsstelle der Stadt Germering



Kontakt

Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Germering
Renate Konrad
Gleichstellungsstelle der Stadt Rathausplatz 1, 82110 Germering.
5. Stock, Zimmer 507/508,
Email: gleichstellungsstelle@germering.de
Tel 089/89419-107
Fax 089/8415689

Bürozeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr
Für eine persönliche Beratung bitte möglichst vorher Termin vereinbaren!

Warum eine Gleichstellungsstelle für Frauen?

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt" (Art. 3 Grundgesetz). So steht es in unserer Verfassung. In der Realität haben Frauen aber immer noch nicht die gleichen Chancen. Um die Umsetzung des verfassungsrechtlichen Gleichheitsgebotes auf kommunaler Ebene zu unterstützen und die Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Stadt Germering voranzubringen hat die Stadt Germering eine Gleichstellungsstelle für Frauen eingerichtet.

Angebote der Gleichstellungsstelle Germering

Die Gleichstellungsstelle

  • setzt sich für die Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern und für den Abbau von Benachteiligungen und Diskriminierungen von Frauen ein.
  • initiiert Maßnahmen zur besseren Berücksichtigung von Frauenbelangen. Vorschläge zu Verbesserung der Situation der Frauen werden von der Gleichstellungsstelle aufgegriffen, Informationen aus der Bevölkerung sind sehr erwünscht!
  • stellt Öffentlichkeit über die Lebenssituation von Frauen her und informiert über aktuelle frauenrelevante Themen. Sie führt in diesem Zusammenhang Veranstaltungen wie z. B. Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Seminare etc. durch.
  • vernetzt die Frauenaktivitäten in Germering und arbeitet mit den Germeringer Frauengruppen, Vereinen, Institutionen und Initiativen zusammen. Sie begleitet und unterstützt die Arbeit der Germeringer FrauenInitiative (GeFI Wir über uns), und war am Aufbau des Frauen- und Mütterzentrums "Frau MütZe" beteiligt.
  • organisiert im zweijährigen Turnus in Zusammenarbeit mit den Germeringer Frauen und Institutionen die Germeringer Frauentage.
  • berät und informiert bei frauenspezifischen Fragen und Problemen und vermittelt ggf. an spezialisiertere Fachberatungsstellen in Germering, im Landkreis FFB oder in München weiter.
    • Jede Frau, die im beruflich wie privaten Bereich fachliche Unterstützung benötigt, kann sich an die Gleichstellungsstelle wenden. Kinder können mitgebracht werden.
    • Die Beratungen und Leistungen der Gleichstellungsstelle sind kostenlos.
    • Alle Angaben werden vertraulich behandelt.



Letzte Änderung: Dienstag, 23. Januar 2007 um 15:15:33 Uhr